Sie sind hier: Home » Berichte » Berichte 2017 - 2018 Rückrunde

9. Spieltag  

Mannschaften  Tag   Datum  Uhrzeit  Heim   Gast  Ergebnis 
1. Mannschaft  Sa 28.04.2018 19.00 TTG Wustw. / Uchtelfangen II TV Wiesbach I

5 : 9

2. Mannschaft     

Saisonende

 Jugend 

Sa 28.04.2018 14.30 TT Schaumberg-Theley TV Wiesbach (J)

5:5


8. Spieltag  

Mannschaften  Tag   Datum  Uhrzeit  Heim   Gast  Ergebnis 
1. Mannschaft  Sa 21.04.2018 19.00 TV Wiesbach I TTC Oberkirchen

9 : 7

2. Mannschaft     

Saisonende

 Jugend 

Sa 21.04.2018 14.30 TTC Lindscheid TV Wiesbach (J)

5:5

Ergebnisse vom 21.04.18

 

Herren 1 – TTC Oberkirchen    ( 9 : 7 )

Nach einer fulminanten Aufholjagd mit packenden Spielen und Spannung bis zum Schluss konnte sich unsere erste Mannschaft hauchdünn gegen die Gäste aus Oberkirch durchsetzen. Dabei hatte Oberkirchen zu Beginn mehr vom Spiel. Mit zwei Siegen aus den Doppeln gingen sie zunächst in Führung. Aus unserem Team waren Gerd Zewe und Christoph Kleer die Einzigen, die ihr Doppel für sich entscheiden konnten. In der ersten Runde der Einzel hatten die Gegner deutlich mehr vom Spiel. Zwar konnte Bernd Staub sein Spiel glatt in drei Sätzen für sich entscheiden, doch die nächsten vier Spiele gingen allesamt an die Gegner, die damit schon 6:2 in Führung lagen. Es musste die Wende her und sie kam. Christian Herber setzte mit einer starken Leistung in seinem ersten Einzel den Auftakt für eine furiose Aufholjagd. Zur zweiten Runde der Einzel kamen wir immer besser in die Partie und plötzlich lief alles wie geschmiert. Bernd Staub, Gerd Zewe, Christoph Kleer, Franz-Josef Herrmann und Jens Scherer konnten ihre Gegner nach Belieben dominieren und ließen ihnen keine Chance mehr. Die Euphorie von dieser Siegesserie konnte auch durch eine Niederlage im letzten Einzel nicht gebrochen werden. Wir konnten nämlich mit einer Führung ins entscheidende Schussdoppel gehen und hatten damit alles selbst in der Hand. Zwar schien es zunächst so, als hätten Bernd Staub und Franz-Josef Herrmann das Nachsehen, doch im Laufe des Doppels spielten sie immer stärker und gewannen schließlich die Oberhand. Im entscheidenden fünften Satz ließen sie die Gegner nicht mehr zum Zuge kommen und machten mit ihrem Doppelerfolg den Mannschaftssieg perfekt

.

TTC Lindscheid – Jugend    ( 5 : 5 )

Im Auswärtsspiel gegen Lindscheid hat sich unsere Jugend mit einer guten Leistung ein Unentschieden erspielt. Zunächst hatten unsere Jugendlichen deutlich mehr vom Spiel und gingen mit drei Siegen in Führung. Neben den Einzelsiegen von Finn Monz und Kiyan Esmaili-Kanari waren Sönke Zimmer und Finn Monz noch gemeinsam im Doppel erfolgreich. Doch danach kamen die Gastgeber immer besser in die Partie. Trotz guter Leistungen fanden Anna Becker, Sönke Zimmer und Kiyan Esmaili-Kanari kein Mittel mehr, um ihre Spiele zu gewinnen. Meistens waren sie zwar bis zum Schluss mit ihrem Gegenüber auf Augenhöhe, doch am Ende zogen sie knapp den Kürzeren. Immerhin Finn Monz hat es geschafft seine beiden weiteren Einzel für sich zu entscheiden und unser Jugend damit das Unentschieden zu sichern.


7. Spieltag  

Mannschaften  Tag   Datum  Uhrzeit  Heim   Gast  Ergebnis 
1. Mannschaft  Sa 14.04.2018 19.00 TTG Marpingen / Alsweiler II TV Wiesbach I

9 : 4

2. Mannschaft  Sa  14.04.2018  19.00 TV Merchweiler e.V III TV Wiesbach II

9 : 7

 Jugend 

Mi 18.04.2018 18.30 TTG Wustw./ Uchtelfangen TV Wiesbach (J)

6 : 4

Ergebnisse 14.04.2018

 

TTG Marpingen / Alsweiler II – TV Wiesbach I ( 9 : 4 )

Trotz eines guten Starts in die Begegnung musste unsere erste Mannschaft unterm Strich eine recht deutliche Niederlage hinnehmen. Dabei sah es zunächst noch ziemlich gut aus, denn sowohl Gerd Zewe und Christoph Kleer als auch Bernd Staub und Franz-Josef Herrmann konnten ihr Doppel gewinnen und unsere Mannschaft damit in Führung bringen.

Doch in den Einzeln war gegen die spielstarken Gastgeber nichts mehr zu machen. Aus der ersten Runde der Einzel gingen ausnahmslos alle Spiele an die Gegner. Damit wurde aus der Führung sehr schnell ein deutlicher Rückstand.

In der zweiten Runde der Einzel haben immerhin Bernd Staub und Christoph Kleer ein Mittel gefunden, ihren Gegnern Paroli bieten zu können.

Durch eine konzentrierte Leistung sicherten sie uns noch zwei weitere Punkte, doch an der Mannschaftsniederlage konnte dies nichts mehr ändern

.

TV Merchweiler e.V III – TV Wiesbach II ( 9 : 7 )

In ihrem letzten Spiel dieser Saison musste unsere zweite Mannschaft eine hauchdünne Niederlage hinnehmen. Zunächst sah es sogar nach einer deutlichen Nummer aus, denn neben allen drei Doppeln ging auch das erste Einzel klar an die Gegner, sodass wir bereits mit 4:0 zurück lagen.

Doch dann bäumte sich unser Team noch einmal auf und kam besser in die Partie. In den verbliebenen fünft Einzeln der ersten Runde machten wir immerhin noch drei Punkte. Thomas Mannebach, Benjamin Blug und Patrick Hemgesberg zeigten eine starke Leistung, mit der sie die Gegner nicht mehr zum Zug kommen ließen.
Durch diese Siege konnten wir den Rückstand vor der zweiten Runde der Einzel in Grenzen halten.

Je länger das Spiel dauerte, desto stärker wurde unsere Mannschaft und desto mehr konnten wir die Gegner in Bredouille bringen. Patrick Herber, This Bauer, Benjamin Blug und Patrick Hemgesberg ließen ihrem gegenüber im zweiten Einzel keine Chance mehr und erspielten uns damit wichtige Punkte. Dennoch mussten wir mit einem 8:7-Rückstand ins alles entscheidende Schlussdoppel gehen. Hier spielten Thomas Mannebach und Benjamin Blug mit ihren Gegnern bis zum Schluss auf Augenhöhe, doch in den entscheidenden Situationen hatte Merchweiler oft das bessere Ende für sich und konnte letztendlich mit einem Sieg das Spiel entscheiden.

Trotz dieser Niederlage kann unsere zweite Mannschaft nun zufrieden in die Sommerpause gehen.


6. Spieltag  

Mannschaften  Tag   Datum  Uhrzeit  Heim   Gast  Ergebnis 
1. Mannschaft  Sa 17.03.2018 19.00 TV WiesbachI TTC Urexweiler II

9 : 4

2. Mannschaft  Sa  24.03.2018  19.00 TV Wiesbach II TuS Fürth

2 : 9

 Jugend 

Sa 17.03.2018 14.30 TTF Primstal II TV Wiesbach (J)

7 : 3

Ergebnisse vom 17.03.18


Herren 1 – TTC Urexweiler 2    ( 9 : 4 )


Gegen den Tabellenletzten Urexweiler gab sich unsere erste Mannschaft keine Blöße und konnte mit einem souveränen Sieg den dritten Tabellenplatz untermauern. Schon zu Beginn wurde deutlich, dass wir das spielbestimmende Team waren, denn in allen drei Doppeln konnten wir uns erfolgreich durchsetzen.


Nachdem Gerd Zewe  sein erstes Einzel für sich entscheiden konnte, musste Bernd Staub  die erste Niederlage des Tages einstecken. Davon ließen sich Jens Scherer und Thomas Mannebach nicht aus der Ruhe bringen und machten mit ihren Einzelsiegen die nächsten beiden Punkte für unser Team.


Im hinteren Paarkreuz mussten sich Benjamin Blug und This Bauer leider ihren Gegnern geschlagen geben, sodass wir mit einer 6:3- Führung in die zweite Runde der Einzel gingen.


Hier gaben Bernd Staub und Gerd Zewe noch einmal alles und sicherten sich mit einer konzentrierten Leistung die nächsten beiden Punkte. Selbst die anschließende Niederlage von Jens Scherer schmälerte die gute Teamleistung kaum, denn sofort im Anschluss machte Thomas Mannebach mit seinem zweiten Einzelerfolg den Mannschaftssieg perfekt.


TTF Primstal 2 – Jugend     ( 7 : 3 )


Trotz aller Bemühungen konnte unsere Jugend dem Tabellenzweiten Primstal nur wenig entgegensetzen. Von Beginn an zeigte sich, dass die Gastgeber bereits über mehr Spielerfahrung verfügten als unsere Jugendlichen, was sich auch im Ergebnis widerspiegelte.


Immerhin Finn Monz hat es geschafft, seinen Gegnern Paroli zu bieten und gleich drei Spiele für sich zu entscheiden. Auch Anna Becker und Paula Becker machten gute Spiele, mussten sich aber unterm Strich immer geschlagen geben. I


m nächsten Spiel hat unsere Jugend erneut einen starken Gegner vor sich, denn dann geht es zum Tabellenführer Wustweiler-Uchtelfangen.

Ergebnis vom 24.03.18


Herren 2 – TuS Fürth    ( 2 : 9 )


Im Heimspiel gegen den Tabellenführer Fürth hatte unsere zweite Mannschaft nicht viel zu lachen. Während wir in Unterzahl antreten mussten, konnten die Gäste in Bestbesetzung auflaufen und machten uns damit das Leben richtig schwer.

Dennoch haben es Thomas Mannebach und This Bauer geschafft, ihr Doppel mit einer hervorragenden Leistung für sich zu entscheiden . Zu Beginn der Einzel konnte Patrick Herber mit starkem Spiel den nächsten Punkt für unser Team sichern. Das war gleichzeitig schon der letzte Punkt des Tages.

Thomas Mannebach, This Bauer, Jürgen Hoffmann und Susanne Becker zeigten in ihren ersten Einzeln zwar ebenfalls gute Leistungen, mit denen wir lange mit mithalten konnten, doch am Ende jubelten immer die Gegner.


5. Spieltag  

Saison 2017 / 2018

Mannschaften  Tag   Datum  Uhrzeit  Heim   Gast  Ergebnis 
1. Mannschaft  Sa 10.03.2018 19.00 TV Merchweiler II TV Wiesbach I

9 : 1

2. Mannschaft  Sa  10.03.2018  19.00 TTC Oberlixweiler III TV Wiesbach II

9 : 3

 Jugend 

Sa 10.03.2018 14.30 TV Wiesbach (J) TTC Kastel II

4 : 6

 

TV Merchweiler II – TV Wiesbach I   ( 9 : 1 )


Gegen den Tabellenführer Merchweiler hatte unsere erste Mannschaft am vergangenen Wochenende nicht viel zu lachen. Trotz aller Bemühungen war sowohl in den Einzeln als auch in den Doppeln nicht viel zu holen.


Die Einzigen, die uns einen Punkt bescheren konnten, waren Bernd Staub und Franz-Josef Herrmann gemeinsam im Doppel. Obwohl es auch in den anderen Spielen oft bis zum Schluss knapp war, ging der Punkt immer an die Gegner, sodass uns nicht mehr als der eine Ehrenpunkt geblieben ist.


Am kommenden Samstag hat unsere erste Mannschaft wieder gute Chancen auf einen Sieg. Dann geht sie nämlich als Favorit in die Partie gegen Urexweiler.



TTC Oberlinxweiler III – TV Wiesbach II   ( 9 : 3 )


Im Auswärtsspiel gegen Oberlinxweiler hatte unsere zweite Mannschaft unterm Strich keine Chance. Und das, obwohl es zu Beginn noch sehr gut aussah.


Aus den drei Doppeln gingen nämlich 2 Punkte an unsere Team, die Thomas Mannebach und Benjamin Blug, sowie Patrick Hemgesberg und Jaques Reppert gemeinsam erkämpften.


In den Einzeln lief dann allerdings nicht mehr viel zusammen. Obwohl jeder alles gab, konnten wir kaum ein Mittel finden, um den Gegnern Paroli zu bieten. Benjamin Blug war der Einzige, der das an diesem Tag geschafft hat.

Im nächsten Spiel erwartet unsere zweite Mannschaft erneut eine schwere Aufgabe, denn dann ist kein geringerer als Tabellenführer Fürth zu Gast.



TV Wiesbach ( J ) – TTC Kastel II   ( 4 : 6 )


Obwohl unsere Jugend am vergangenen Wochenende bis zum Schluss mithalten konnte, sind unterm Strich leider keine Mannschaftspunkte raus gekommen.


In den Doppeln zu Beginn konnte sich jede Mannschaft einmal durchsetzen. Für unser Team holten Finn Monz und Sönke Zimmer den Punkt, während Anna Becker und Paula Becker ihren Gegnern unterlegen waren.


n der ersten Runde der Einzel hatten die Gäste aus Kastel leichte Spielvorteile. Lediglich Finn Monz hat es geschafft, sein Spiel für sich zu entscheiden und unserer Jugend einen weiteren Punkt zu sichern. Zu Beginn der zweiten Runde der Einzel kämpften sich unsere Jugendlichen wieder zurück in die Partie.


Sowohl Finn Monz als auch Sönke Zimmer ließen ihren Gegnern keine Chance und machten damit das Spiel wieder offen. Die letzten beiden Punkte des Tages gingen dann allerdings an die Gegner, sodass sich unsere Jugend mit einer knappen Niederlage abfinden musste.


4. Spieltag  

Saison 2017 / 2018

Mannschaften  Tag   Datum  Uhrzeit  Heim   Gast  Ergebnis 
1. Mannschaft  Sa 03.03.2018 19.00 TV Wiesbach I TTV Niederlinxweiler II

9 : 0

2. Mannschaft  Sa  03.03.2018  19.00 TV Wiesbach II TTG Wustw. Uchtelfangen II

9 : 0

 Jugend 

Sa 03.03.2018 14.30 TTV Hasborn TV Wiesbach (J)

3 : 7

 

Ergebnisse vom 03.03.18

Herren I  – TTV Niederlinxweiler 2   ( 9 : 0 )

Am vergangenen Wochenende verpasste unsere Jugend den Gästen aus Niederlinxweiler eine Lehrstunde. Von Beginn bis zum Ende der Partie war unsere Mannschaft das spielbestimmende Team und setzte sich meistens sehr deutlich durch.

Sowohl in den Doppeln als auch in den Einzeln ließen Bernd Staub, Gerd Zewe, Christoph Kleer, Franz-Josef Herrmann, Christian Herber und This Bauer ihren Gegnern keine Chance und machten ohne Kompromisse den 9:0 Mannschaftserfolg klar.


Herren II – TTG Wustweiler/Uchtelfangen III   ( 9 : 0 )

Unsere zweite Mannschaft ist am vergangenen Wochenende dem Beispiel der ersten Mannschaft gefolgt und hat ihr Spiel ebenfalls zu Null gewonnen.

Auch hier waren die Spiele meist deutlich. Patrick Herber, Benjamin Blug, Jürgen Hoffmann, Jaques Reppert, Patrick Hemgesberg und Finn Monz machten in den Doppeln und den Einzeln kurzen Prozess mit ihren Gegnern und erspielten sich früh den Mannschaftserfolg.

 

TTV Hasborn – TV Wiesbach (J)   ( 3 : 7 )

Im Auswärtsspiel gegen TTV Hasborn a erspielte sich unsere Jugendmannschaft mit einer tollen Leistung einen verdienten Sieg. Nachdem sie durch den Erfolg von Finn Monz und Sönke Zimmer im Doppel positiv in die Begegnung starten konnten, konnten sich kurz darauf auch die Gegner über ihren ersten Sieg freuen.


Doch dann legte unsere Jugend richtig los und kontrollierte die Partie. Anna Becker, Paula Becker, Sönke Zimmer und Finn Monz zeigten allesamt gute Leistungen, und pushten sich damit gegenseitig hoch.


Auch durch zwei zwischenzeitliche Niederlagen ließen sie sich nicht aus der Ruhe bringen und brachten den Mannschaftserfolg unter Dach und Fach.


3. Spieltag  

Saison 2017 / 2018

Mannschaften  Tag   Datum  Uhrzeit  Heim   Gast  Ergebnis 
1. Mannschaft  Sa 03.02.2018 19.00 TV Wiesbach I DJK Ottweiler II

9 : 0

2. Mannschaft  Sa  24.02.2018  19.00 TV Wiesbach II SV E. Hirzweiler - Welschbach

9 : 1

 Jugend 

Sa 03.02.2018 14.30 TT Schaumberg - Theley TV Wiesbach (J)

5 : 5

 

Ergebnisse vom 03.02.18


Herren 1 – DJK TT Ottweiler 2    ( 9 : 0 )

Auch im Heimspiel gegen Ottweiler konnte unsere erste Mannschaft ihre gute Rückrundenform bestätigen und schickte die Gäste mit einem glatten 9:0 wieder nach Hause.

Sowohl in den Doppeln als auch in den Einzeln ließen Bernd Staub, Gerd Zewe, Christoph Kleer, Franz-Josef Herrmann, Jens Scherer und This Bauer ihren Gegnern nicht den Hauch einer Chance und gaben im gesamten Spielverlauf insgesamt nur 3 Sätze ab.

Auch im kommenden Spiel gegen Niederlinxweiler geht unsere Mannschaft wieder als Favorit in die Begegnung und möchte die Siegesserie dann natürlich fortsetzen.


Jugend – TT Schaumberg Theley    ( 5 : 5 )

Gegen Theley lieferte sich unsere Jugendmannschaft vom Anfang bis zum Ende der Begegnung ein spannendes Spiel, bei dem die Führung immer wieder wechselte.

In den Doppeln zu Beginn konnte jede Mannschaft einen Punkt erspielen. Finn Monz und Sönke Zimmer konnten ihr Doppel für sich entscheiden, während Anna Becker und Paula Becker ihren Gegnern trotz guter Leistung unterlegen waren.

In den Einzeln konnten sich dann alle noch etwas steigern. Allen voran Finn Monz, der seine beiden Einzel für sich entscheiden konnte.

Auch Sönke Zimmer und Anna Becker konnten jeweils ein Einzel gewinnen, was unserer Jugend insgesamt ein Unentschieden bescherte.

 

Ergebnisse vom 24.02.18


Herren 2 – SV Hirzweiler/Welschbach   ( 9 : 1 )

Im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Hirzweiler/Welschbach hatte unsere zweite Mannschaft keinerlei Probleme. Schon in den Doppeln waren wir den Gegnern deutlich überlegen. Dieser Trend setzte sich auch in den Einzeln fort.

This Bauer, Benjamin Blug, Jürgen Hoffmann und Jaques Reppert konnten hier jeweils ein Einzel, Thomas Mannebach sogar zwei Einzel für sich entscheiden.

Mit den drei Punkten aus den Doppeln zu Beginn reichte das bereits für einen vorzeitigen Mannschafterfolg

 

. Jugend – TTC Dörsdorf 2   ( 3 : 7 )

Trotz aller Bemühungen konnte unsere Jugendmannschaft die Gäste aus Dörsdorf nicht wirklich in Bedrängnis bringen. Finn Monz, Anna Becker und Paula Becker zeigten zwar gute Leistungen, doch es machte sich bemerkbar, dass die Gegner bereits über mehr Spielerfahrung verfügten, mit der sie die meisten Spiele gewinnen konnten. Immerhin Finn Monz hat es geschafft, drei Einzel für sich zu entscheiden.

 


 

2. Spieltag  

Saison 2017 / 2018

Mannschaften  Tag   Datum  Uhrzeit  Heim   Gast  Ergebnis 
1. Mannschaft  Sa 27.01.2018 19.00 TTC Hüttigweiler I TV Wiesbach I

5 : 9

2. Mannschaft  Sa  03.02.2018 19.00 SV Remmesweiler II TV Wiesbach II

9 : 4

 Jugend 

Sa 27.01.2018 14.30 TV Wiesbach Jungen TTC Lindscheid

6 : 4

 

 Ergebnisse vom 27.01.18


TTC Hüttigweiler I – TV Wiesbach I ( 5 : 9 )


Im zweiten Rückrundenspiel konnte unsere erste Mannschaft die gute Form des letzen Spieltags bestätigen und sich gegen Hüttigweiler einen ungefährdeten Sieg sichern. Von Beginn an waren wir das spielbestimmende Team und gingen durch die beiden Doppelsiege von Bernd Staub und Franz-Josef Herrmann, sowie Jens Scherer und This Bauer in Führung.


Nach dem Bernd Staub und Gerd Zewe zu Beginn der Einzel jeweils eine Niederlage einstecken mussten, antwortete unsere Mannschaft mit einer Serie von vier Siegen am Stück. Christoph Kleer, Franz-Josef Herrmann, Jens Scherer und This Bauer ließen ihren Gegnern nicht den Hauch einer Chance und bauten die Führung vor der zweiten Runde der Einzel auf 6:3 aus.


Die zweite Runde der Einzel hatte einen ähnlichen Verlauf. Auch hier mussten wir zunächst zwei Niederlagen einstecken, ehe Christoph Kleer, Franz-Josef Herrmann und Jens Scherer mit ihren zweiten Einzelerfolgen den Mannschaftssieg unter Dach und Fach brachten.


TV Wiesbach Jugend – TTC Lindscheid ( 6 : 4 )


Im Heimspiel gegen Lindscheid dufte sich unsere Jugendmannschaft über einen hart umkämpften Sieg freuen. Schon das Doppel zu Beginn war spannend bis zum Schluss und konnte erst in der Verlängerung des fünften Satzes entschieden werden.


Hier behielten Finn Monz und Sönke Zimmer die Nerven und sicherten unsere Jugend mit einer konzentrierten Leistung den ersten Punkt. In den Einzeln machten beide dann dort weiter, wo sie im Doppel aufgehört hatten.


Auch hier hatten sie ihre Gegner in den entscheidenden Momenten im Griff und gingen stets als Sieger vom Tisch. Auch Anna Becker und Paula Becker zeigten gute Leistungen, mussten aber unterm Strich Niederlagen hinnehmen.


1. Spieltag

 ( Rückrunde )

 

Mannschaften  Tag   Datum  Uhrzeit  Heim   Gast  Ergebnis 
1. Mannschaft  Sa 13.01.2018 19.00 TV Wiesbach I TTC Wemmetsweiler III

9 : 1

2. Mannschaft  Sa  13.01.2018 19.00 TV Wiesbach II TTC Wemmetsweiler IV

8 : 8

 Jugend 

Sa 20.01.2018 14.30 TV Wiesbach (J) TTG Wustw. / Uchtelfangen

0 : 10

 

 Ergebnisse vom 13.01.18


Herren 1 – TTC Wemmetsweiler 3 ( 9 : 1 )


Zum Start in die Rückrunde feierte unsere erste Mannschaft einen Sieg nach Maß. Von Beginn an waren wir das spielbestimmende Team und konnten souverän alle drei Doppel für uns entscheiden.


In den Einzeln waren die meisten Spiele deutlich enger und es gab auch die erste Niederlage für unser Team, denn Gerd Zewe zog in einem hart umkämpften Spiel ganz knapp den Kürzeren. Dies war zugleich die einzige Niederlage des Tages, denn in den anderen Spielen behielten Bernd Staub, Christoph Kleer, Franz-Josef Herrmann, Jens Scherer und Christian Herber bis zum Schluss die Oberhand und machen mit ihrer Siegesserie den Mannschaftssieg frühzeitig klar.


Mit diesem Sieg eroberte unsere erste Mannschaft den dritten Tabellenplatz und ist sogar nur einen Punkt von Platz 2 entfernt.


Herren 2 – TTC Wemmetsweiler 4 ( 8 : 8 )


Nach einer deutlichen Hinrundenniederlage konnte unsere zweite Mannschaft in ihrem Rückrundenspiel gegen Wemmetsweiler ein Unentschieden erkämpfen.


Dabei sah es zu Beginn nicht grade gut aus, denn nur This Bauer und Jaques Reppert konnten ihr Doppel für sich entscheiden. Auch das erste Einzel ging an die Gäste, sodass wir bereits mit 3:1 zurück lagen. Danach fanden wir allerdings besser in die Partie und konnten durch die Siege von Benjamin Blug, Jürgen Hoffmann und Jaques Reppert sogar in Führung gehen. Nachdem Johannes Naumann und Susanne Becker ihre Spiele verloren hatten, mussten wir diese Führung wieder abgeben.


In der zweiten Runde der Einzel wurden wir immer stärker und konnten uns mit den vier Siegen von This Bauer, Jürgen Hoffmann, Jaques Reppert und Susanne Becker einen Vorteil erspielen, den wir bis zum Schlussdoppel verteidigen konnten.


Hier sah es zunächst auch sehr gut aus. Benjamin Blug und Jürgen Hoffmann hatten ihre Gegner fast schon bezwungen, doch es fehlten am Schluss die entscheidenden Punkte und im fünften Satz könnten sich leider die Gegner durchsetzen.


 
3-AlarmEtiketten WG